Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Laufforum Hagen ~~~ www.LFHA.de.vu ~~~ forum.laufloewe.de ~~~

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.175 mal aufgerufen
 Die Kurzvorstellungen der Forums-Teilnehmer
Der_Laufs_läuft Offline

Tempolaufvermeider


Beiträge: 5

04.09.2006 11:09
Ich stelle mich vor, sportlich gesehen: Zitat · antworten

Ich wurde geboren in Essen, im Jahr 1973, hier mein sportlicher Werdegang bis zum Tempolaufvermeinder:

Meine ersten Lebensjahre waren durchzogen von Breiten-Sport bis Leistungs-Sport, Skifahren ab dem 5 Lebensjahr bis heute, 3 Jahre Leichtathletik bis zum 7 Lebensjahr, Tennis bis zirka zum 14 Lebensjahr, dann keine Lust mehr, Zwischendurch waren Turnen, Basketball und Volleyball angesagt. Irgendwann habe dann mit Judo angefangen (war aber Prüfungsfaul) und habe es dort fast zum Leistungssportler gebracht (am Ende Westdeutsche Vereins-meisterschaften der A-Jugend), bis mich eine Trainingsverletzung gestoppt hat. (Trümmerbruch im rechten Handgelenk)

Die halbjährige Zwangs-Sportpause hat mich soweit vom Sport allgemein abgebracht, dass ich keinen sportlichen Ansatz mehr bis zur Bundeswehrzeit gefunden hatte. Das Handgelenk ist bis heute nicht 100% belastbar, ich bin aber Linkshänder !

Bei der Bundeswehr (Wachbataillon) habe ich dann erste Erfahrungen im Bereich 10KM Lauf gesammelt(Viel zu weit und zu lang).

Nach der Bundeswehr hatte ich wieder keinen Sport mehr betrieben bis zum Sommer 2004, zu diesem Zeitpunkt wurde mir vom Arzt geraten mal wieder was für meine aktive Gesundheit zu tun. Mit 31 Jahren, Blutwerte eines 50 Jährigen und einem Übergewicht von 30 KG bei 1,91m, hatte mich dazu angespornt wieder Sport zu treiben.

Nach dem ich mir das Laufen in den Sinn kam, haben mir Strecken bis 7 Km immer mehr Spaß gemacht, ein paar Monate später hatte ich meinen ersten Wettkampf bestritten, am 19.09.2004 beim Stadtlauf in Essen 5,0 KM in 28:34 war es soweit (Nicht letzter!) Als ich aber die 10 KM Läufer gesehen und im Internet http://www.steppenhahn.de entdeckt hatte, wurde ich angespornt mehr zu machen, hieraus wurden weitere 5KM Läufe, 10 KM, HM und 46 KM beim 6 Stundenlauf…

Da ich gemerkt habe, das ich für lange Strecken zu schwer bin und zu langsam,
bin ich ins Walken bzw. in einen Lauf-Schlappschritt übergangen, was mir letztlich besser tut und 101,680 KM beim 24 Std. Lauf mit Reserven gezeigt hat, hier geht noch was….


Lauflöwe Offline

(Admin)


Beiträge: 179

06.09.2006 19:51
#2 RE: Ich stelle mich vor, sportlich gesehen: Zitat · antworten

Hallo Andre,

herzlich willkommen!

Vielleicht können wir ja irgendwann auch mal unsere Wohnorte lauftechnisch miteinander verbinden. Es gibt ja jetzt den Ruhrradweg, der auch an Hagen und Essen vorbei führt.

Stefan
--- Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Löwe läuft --- (frei nach Emil Zatopek)

«« Ein Neuer
 Sprung  
Das Laufforum Hagen (vorher Lauflöwe-Forum) ist ein gemeinsames Forum von Laufloewe.de und Laufen-in-Hagen.de.vu Banner Laufloewe.de Laufen-in-Hagen.de.vu
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen