Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Laufforum Hagen ~~~ www.LFHA.de.vu ~~~ forum.laufloewe.de ~~~

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 31 Mitglieder
388 Beiträge & 120 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • 50KM RodgauDatum24.11.2009 21:43
    Foren-Beitrag von Lauflöwe im Thema

    Zitat von na_sowas
    Hallo Stefan,
    ist Rodgau ein Punkt in deiner Planung für 2010?


    Hallo Horst!

    Rodgau steht unter "eventuell" auf meinem Plan. Das werde ich vermutlich recht kurzfristig entscheiden und von einer Mitfahrgelegenheit abhängig machen.

    Gruß
    Stefan

  • Hengsteyseerunde gesperrtDatum17.07.2009 17:43
    Foren-Beitrag von Lauflöwe im Thema


    Nach Info der Zeitung soll die Seerunde seit letztem Montag wieder geöffnet sein!

    (Vielleicht kann das jemand bestätigen, der da war? Ich komme da die nächsten Tage nicht hin.)

    Stefan

  • Hengsteyseerunde gesperrtDatum19.06.2009 13:03
    Foren-Beitrag von Lauflöwe im Thema

    Es gibt Neuigkeiten:

    Das gesperrte Teilstück soll laut der "Wesfalenpost" vom 19.06. im August wieder freigegeben werden.
    Der Hang ist jetzt gerodet, so dass nun die Befestigungen für die Fangnetze angebracht werden können, mit denen der Felshang gesichert werden soll

    Gruß
    Stefan

  • Hengsteyseerunde gesperrtDatum05.03.2009 13:06
    Foren-Beitrag von Lauflöwe im Thema

    http://www.DerWesten.de schreibt am 03.03.09:

    In Antwort auf:
    Hagen/Herdecke. Für Spaziergänger, Jogger, Walker und Radfahrer läuft's am Hengsteysee zurzeit nicht mehr rund.

    Die Technischen Betriebe Herdecke (TBH) haben die Straße Im Schiffswinkel gesperrt: wegen akuter Steinschlaggefahr im Bereich zwischen dem Betriebsgelände des Ruhrverbandes (Nähe Gaststätte „Im Schiffswinkel") und dem Koepchenwerk.

    Am Steilhang entlang des Fahrweges hatten sich kürzlich große Felsbrocken gelöst und waren auf die Straße gestürzt. Dabei wurde ein Schutzgitter Richtung See geschoben und zum Teil stark beschädigt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Doch laut eines Gutachters für Felsmechanik besteht die Gefahr von weiteren gefährlichen Gesteinsstürzen. Die Stadt Herdecke hat deshalb jetzt einen massiven Schutzwall gegen polterndes Gestein errichtet: Dicht an dicht stehen 10 große Container, jeder rund 10 Tonnen schwer, am Fuße des Hanges. Von der Sperrung ist auch der Ruhrtal-Radwanderweg betroffen. Hier bietet sich eine Umleitung über das Hagener Ufer an. Auch aus Richtung Dortmund-Syburg kommend bleibt der Fuß-/Wanderweg entlang des Hengsteysees ab Koepchenwerk bis auf weiteres gesperrt.



    Stefan
  • Hengsteyseerunde gesperrtDatum24.02.2009 15:24
    Foren-Beitrag von Lauflöwe im Thema
    Gefunden auf http://www.ruhrtalradweg.de:

    In Antwort auf:
    Herdecke: Wie die Herdecker Stadtverwaltung mitteilt, sind der RuhrtalRadweg und die Straße zum Koepchenwerk seit Dienstag gesperrt.
    Auf Grund der Witterungsverhältnisse (Frost), haben sich "große Gesteinsbrocken aus dem Felsen gelöst und sind auf den Weg gedonnert". Bis zur Sanierung des Hanges muss die Straße zum Koepchenwerk deshalb gesperrt werden. Unklar ist zur Zeit noch, für wie lange der RuhrtalRadweg gesperrt bleiben wird. Bei der Stadt Herdecke geht man jedoch von einer Sperrung von einigen Wochen wenn nicht gar Monaten
    aus.


    Stefan
  • Thema von Lauflöwe im Forum Laber-Ecke

    Die folgende Info habe ich aus "Laufen-aktuell" (jetzt "Runnersworld-Community"):

    In Antwort auf:
    Wegen der Ausbesserung des Ruhrwanderweges (= Ruhrtalradweg) zwischen Ergste und Westhofen kommt es dort ab Montag, 23. Februar, zu Vollsperrungen.

    In einem ersten Bauabschnitt wird die Strecke zwischen Ergste und Wandhofen in den Ruhrwiesen voraussichtlich bis 31. März ausgebessert. Die Fußgängerbrücke ist während dieser Zeit komplett gesperrt.

    Im Anschluss daran wird in einem zweiten Bauabschnitt die Waldstrecke von Wandhofen nach Westhofen saniert. Auch hier kommt es voraussichtlich bis zum 30. April zur Vollsperrung.


    Wieder eine beliebte Laufstrecke zeitweise dicht...

    Stefan

  • Hengsteyseerunde gesperrtDatum15.02.2009 23:31
    Foren-Beitrag von Lauflöwe im Thema

    Zitat von na_sowas
    jetzt ist das klar: Auf Herdecker Seite ist hinter dem Kraftwerk auf dem Steg Richtung Anstieg zum Wald ist komplett abgesperrt.

    Äääh, Horst...

    Nur noch mal um sicherzugehen, dass ich's auch richtig verstanden habe:
    Wenn man von der Brücke unterhalb der Serpentinen aus Richtung Koepchenwerk läuft, ist kurz vor dem Steg - wo das kurze steile Stück ist - dann Feierabend. Richtig?

    Stefan

  • Hengsteyseerunde gesperrtDatum15.02.2009 12:19
    Foren-Beitrag von Lauflöwe im Thema

    Zitat von na_sowas
    Hallo Stefan,

    kann man den Hengsteysee denn nich illegal umrunden? Ist denn der Weg komplett abgesperrt oder stehen da nur Schilder?



    Hallo Horst!

    Laut Zeitung hat die Stadt Herdecke wohl abgesperrt.
    Ob man irgendwo "durchhuschen" kann weiß ich leider nicht.

    Stefan

  • Hengsteyseerunde gesperrtDatum12.02.2009 13:58
    Thema von Lauflöwe im Forum Laber-Ecke


    Nach einem Bericht der Westfalenpost vom 12.02. sind am letzten Dienstag auf der Herdecker Seite im Bereich des Schiffswinkels tonnenschwere Felsbrocken auf den Ruhrtalradweg gestürzt.

    Bis zur Sanierung des Felshanges muss der Weg gesperrt bleiben. so dass eine Umrundung des Sees zur Zeit nicht möglich ist.
    Wie lange die Arbeiten dauern werden ist unklar.

    Dann wollen wir mal hoffen, dass die Arbeiten zügig voran gehen, damit der Läuferhighway bald wieder nutzbar ist...

    Stefan

    PS: Ich habe gehört, dass das gleiche Problem auch am Harkortsee bestehen und auch dort eine Umrundung im Moment nicht mehr möglich sein soll. Genaues weiss ich da aber nicht.

  • Foren-Beitrag von Lauflöwe im Thema


    Ich komm gerade vom See. Das Eis ist jetzt fast komplett verschwunden, die Strecke wieder ganz gut zu belaufen.

    In diesem Sinne: keep on running...

    Stefan

  • Foren-Beitrag von Lauflöwe im Thema

    Zitat von jublu
    Gibt es dieses Jahr denn mal wieder einen Lauf "Quer durch Hagen"?

    Vielleicht lieber in der wärmeren Jahreszeit ....


    Das hab ich mir - ehrlich gesagt - noch keine Gedanken drüber gemacht, da dieses Jahr für mich nur schwer planbar sein wird.
    Ich halte den Gedanken aber mal im Hinterkopf...

    Stefan

  • Kostenloser SMS-VersandDatum08.01.2009 19:18
    Thema von Lauflöwe im Forum Forum aktuell


    Hallo!

    Ich habe probeweise mal ein "Feature" eingebaut, mit dem man kostenlos SMS vesenden kann - zum Beispiel um sich zum gemeinsamen Laufen zu verabreden. Ihr findet das Eingabefeld unterhalb der Forenübersicht.

    Ich habe es gerade selbst mal ausprobiert: es funktioniert.
    Allerdings wird beim Empfänger hinter dem geschriebenen Text noch ein " - PS schau mal auf xxxxx.de " angehängt.

    Stefan

  • Thema von Lauflöwe im Forum Laber-Ecke

    Hallo!

    Weiß jemand, wie es derzeit auf den Wegen um Hengstey- und Harkortsee aussieht? Sind die geräumt / belaufbar oder sollte man sie wegen Glätte besser zur Zeit meiden?

    Stefan

  • Foren-Beitrag von Lauflöwe im Thema
  • Thema von Lauflöwe im Forum Volksläufe / Wettkämpf...

    Beim Hagener Fun-Lauf, der in diesem Jahr am 14.09. in der Hagener Innenstadt stattfindet, wird zu Gunsten der "Kinderhilfe-durch-Deutschland" (und der Hagener Sammelaktion dazu) ein von Laufsport Tenne unterstütztes "Run & Help" - Laufteam an den Start gehen.

    Ich zitiere mal von der Homepage des Fun-Laufes:

    In diesem Jahr wird ein „run & help”-Team powered by Laufsport Tenne an den Start gehen. Laufsport Tenne will mit diesem Team die Aktion „Kinderhilfe durch Deutschland” und den Hagener Stefan Schirmer unterstützen.
    Jeder der für dieses Team an den Start gehen will unterstützt die Veranstaltung. Anmeldungen für dieses Team nimmt Laufsport Tenne entgegen. Jeder Teilnehmer zahlt 10,00 € Startgebühr. Er erhält dafür ein hochwertiges Funktionslaufshirt mit dem „run & help”-Team powered by Laufsport Tenne - Logo. Der komplette Erlös wird nach der Veranstaltung an die Organisation überwiesen.


    Die Anmeldung für das "Run & Help"-Team ist ab sofort über die Seite http://www.hagener-funlauf.de möglich.

    Hier noch einmal in Kürze die wesentlichen Daten:

    Startzeit: Sonntag, 14.09.08, 16:00 Uhr

    Strecke: ca. 4,3 km durch die Hagener Innenstadt

    Startgeld: 10,- Euro, die komplett der "Kinderhilfe-durch-Deutschland" zugute kommen

    Leistungen:

    - Teilnahme am Lauf
    - Hochwertiges Funktionsshirt mit dem Aufdruck "Run & Help" - Team powered by Laufsport Tenne
    - 10 % Preisnachlass bis zum 15.09.08 bei Laufsport Tenne beim Kauf von Laufschuhen oder Bekleidung
    - 1 Paar Spiralix-Spiralschuhbänder

    Also, Leute: mitmachen, mitlaufen, mithelfen

    Stefan
  • Thema von Lauflöwe im Forum TV-Tipps

    Aus der DSF-Programmvorschau:

    In Antwort auf:
    Titel: Männer TV

    Sendetag: 29.04.2008
    Sendezeit: 21:30 - 22:00

    Strongman Run - Der härteste Hindernislauf Deutschlands Schweiß, Tränen, durch den Matsch robben, Schlamm schlucken - der Strongman Run 2008 ist Masochismus pur. Mitte April treffen sich auf dem Airportgelände in Weeze mehr als 5000 Adrenalinjunkies auf der Suche nach den eigenen Grenzen. 14 knallharte Hindernisse bilden das Herzstück des gnadenlosen, insgesamt 16 Kilometer langen Parcours. Die Teilnehmer müssen sich dabei durch Schlammlöcher, Reifenstapel und über haushohe Barrieren schinden. Männer TV ist mittendrin im spektakulären Treiben!


    Nun ja - ein bisschen dick aufgetragen vielleicht, aber sicher interessant.

    Stefan

  • Thema von Lauflöwe im Forum Gruppenläufe ohne Wett...


    Hallo!

    Ich möchte euch auf einen besonderen und auch originellen Spendenlauf im September aufmerksam machen, bei dem ein Kinderwagen über eine Strecke von über 2600 Kilometern kreuz und quer durch das Bundesgebiet und durch alle Bundesländer geschoben wird. Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Spenden für das Kinderhilfswerk "Global Care" und die "Peter Maffay Stiftung" zu sammeln.

    Das engagierte Organisationsteam sucht noch Läufer, die auf einem Teil der Strecke den Kinderwagen schieben und gesammelte Spenden und "Sponsorengelder" mit an die Strecke bringen. Auch Sponsoren / Spender und sonstige Unterstützer der Aktion werden gesucht.

    Mich hat die Aktion auch überzeugt und ich werde am 21.09. den Kinderwagen durch Hagen schieben und vorab versuchen, fleißig Spenden- und Sponsorengelder zu sammeln.
    Zu diesem Zweck habe ich auch einen eigenen Spenden-Lauf-Blog eingerichtet und der Aktion eine eigene Unterseite meiner Homepage zum Spenden-Lauf gewidmet.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr die Aktion ebenfalls unterstützt.

    Mehr Infos:

    http://www.spenden-lauf-blog.de.vu

    http://www.spenden-lauf.de.vu

    http://www.kinderhilfe-durch-deutschland.de

    Stefan

  • StrongmanRun 2008Datum06.03.2008 23:36
    Foren-Beitrag von Lauflöwe im Thema

    Ein kleiner Ausblick auf den Strongman-Run

    http://stefansnotizblog.blogspot.com/200...eiche-knie.html


    Stefan

  • 1. Herdecker Marathon 2008??Datum22.02.2008 18:09
    Foren-Beitrag von Lauflöwe im Thema


    Ich buddel das Thema mal wieder aus.

    Weiß da jemand etwas Aktuelles? Ist die Sache "gestorben"?

    Gruß
    Stefan

  • Foren-Beitrag von Lauflöwe im Thema

    Zitat von jublu
    Und Atrium ... guckst Du mal LEO.ORG



    Jo - jetzt hab ich's kapiert...

    Stefan

Inhalte des Mitglieds Lauflöwe
(Admin)
Beiträge: 179
Ort: Hagen (Bereich Tücking)
Seite 1 von 9 « Seite 1 2 3 4 5 6 9 Seite »
Das Laufforum Hagen (vorher Lauflöwe-Forum) ist ein gemeinsames Forum von Laufloewe.de und Laufen-in-Hagen.de.vu Banner Laufloewe.de Laufen-in-Hagen.de.vu
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz